Shadowrun Missions: Start der Season 4

Der erste Band der neuen Shadowrun Missions Reihe ist erhältlich und trägt den Titel „Back in Business“. Erhältlich wie üblich bei Battleshop oder DriveThru, spielt die neue Kampagne endlich wieder in Seattle. Was zunächst wie ein harmloser Auftrag („findet das Mädchen“) anfängt, entwickelt sich nach und nach zu einem gefährlichen Unterfangen.

It’s a simple job: find a missing girl. Of course, nothing is ever simple in the shadows, and a whole lot of people seem to be interested in this job for one reason or another.

Welcome to Season Four of the Missions Campaign, which returns home to the Emerald Sprawl, Seattle. Biz is good as a political fight is brewing to determine the fate of the vast Ork Underground, and everyone seems to be fighting over the mysterious artifacts flowing into the city. If you’re going to get through this, remember the basics: Shoot straight, watch your back, and never, ever deal with a dragon. Oh, and collect a hefty payday along the way!

Anders als im FAQ von Missions ursprünglich genannt ist der erste Band nicht kostenlos, sondern für $3,95 zu erwerben. Begründet wird dies durch die Produktionskosten sowie der Verwendung von besserem (farbigen) Material.

It’s the side effect of amping up the amount of original art in Missions line.

Ich persönlich sehe da kein Problem, nicht alles muss immer geschenkt sein.

Schreibe einen Kommentar