Archiv der Kategorie: Allgemeines

Shadowrun Returns

Ein neues Spiel ist in der Mache: seit einigen Tagen ist auf diversen Seiten vom Vorhaben, ein neues Spiel basierend auf der Shadowrun-Welt zu erstellen, zu lesen. Finanziert werden soll das ganze über Kickstarter.

Die notwendigen 400.000 Dollar zum Start des Projekts wurden bereits nach knapp einem Tag erreicht, inzwischen ist man bei über 600.000 Dollar angelangt, und die Feature-Liste wird immer länger.

Anbei Videos von Jordan Weisman, der übrigens als Schöpfer von Shadowrun gilt, sowie dem beteiligten Team!

Jordan Weisman, the creator of Shadowrun, is back and Shadowrun Returns (for Apple & Android tablets and PCs) is the game that Shadowrun fans have been waiting for a long time. A graphically rich 2D turn-based single player game with deep story interaction, meaningful character development, and highly-contextual tactical combat, Shadowrun Returns is not only going to make some old geeks (like us) very happy but it will introduce new players to a dynamic gaming universe that is beloved around the world.

Hier die Folge-Videos nach Durchbruch diverser CashMarken:

Ich bin mehr als gespannt und habe auch meinen Beitrag zum Spiel gegeben!

Artefaktjagd – Abenteuerreihe auf Deutsch erhältlich

Die ersten beiden Bände der Artefaktjagd-Reihe Dawn of the Artifact sind als PDF-Publikation erhältlich. Teil 1 trägt den Namen Artefaktjagd: Dämmerung, Teil 2 den Namen Artefaktjagd: Mitternacht.

Sir Doom hat auf seinem Blog einige Infos zu diesen Büchern hinterlegt:

Ursprünglich war geplant, alle vier Teile der Artefaktjagd/Dawn of the Artifacts – Shadowrun – Kampagne in ein Hardcover-Buch zu packen. Leider stellte sich dies im Laufe der Monate als nicht wirklich praktikabel heraus, was mit Zeitabläufen und Produktplanung zusammenhängt. Deshalb gibt es von Pegasus Spiele stattdessen die Artefaktjagd-Wochen auf Drivethru, welche mit etwas Verzögerung ab sofort beginnen. Schon erhältlich ist der erste Teil, Artefaktjagd: Dämmerung. Teil zwei bis vier werden in den kommenden sechs Wochen folgen. Die Titel lauten Artefaktjagd: Mitternacht(2. Teil), Artefaktjagd: In Dunkelster Stunde(3. Teil) und Artefaktjagd: Morgengrauen(4. Teil). UPDATE: Jetzt mit höher auflösenden Cover-Bildern!

Hinweis von mir: inzwischen ist auch Teil 2 erhältlich!

Doom hat auch nette HighRes-Cover beigelegt:

Sei gewarnt!

Auf den ersten Blick wirkt es simpel: Ms. Johnson soll bei der Verfolgung eines Mannes rund um den Globus von den Runnern unterstützt werden. Ein Mann, der Agent bei der Atlantean Foundation ist, auf der Suche nach einem wertvollen Artefakt. Die Spur führt nach Lagos, einem der gefährlichsten Sprawls der Sechsten Welt – wo schon Überleben eine nicht einfache Tagesaufgabe darstellt. Diese Umgebung, verbunden mit der größten Schwarzmarkt-Auktion für Artefakte, einem mächtigen afrikanischen König und gefährlichen Gegnern – von der Foundation bis Aztechnology … und „simpel“ bekommt eine neue Definition.

Und wo dieser Job herkam, ist noch mehr zu holen. Vielleicht sogar ein paar Antworten auf nicht geklärte Fragen.

Fang den Dieb!

Es gibt viele Geheimnisse in der Sechsten Welt. Und es gibt viele Personen, die sie schützen wollen. Viele dieser Geheimnisse reichen bis in graue Vorzeit, und doch haben sie die Macht, die Gegenwart zu erschüttern. Ganz abhängig davon, in wessen Hände sie fallen …

Dämmerung war nur der Anfang. Jane „Frosty“ Foster ist zurück auf Artefaktjagd. Und die Runner werden ihr auf einem Auftrag folgen, der sie vom insektenverseuchten Chicago über das politische Pulverfass Denver bis zur Deep Lacuna bei Los Angeles führen wird.

Mitternacht ist der zweite Band der Artefaktjagd-Kampagne für Shadowrun 4. Auf der Suche nach einem weiteren mächtigen Artefakt werden die Runner diesmal tiefer in die Zusammenhänge und Geheimnisse hineinschauen können – wenn sie es überleben.

Deutschsprachiger Charaktergenerator

Mit Chummer ist ein Charaktergenerator für Shadowrun 4 verfügbar. Dieser unterstützt neben Englisch und Französisch auch die deutsche Sprache, unter anderem hat Pegasus die deutsche Übersetzung mit unterstützt. Das Programm umfasst die Regeln und Ausrüstung aller bisher erschienenen Reglerwerke und Quellenbücher. Charaktererstellung ist nach dem Generierungspunktesystem sowie mit Karma möglich, die weitere Verwaltung des Charakters ist im Karrieremodus möglich. Eine große Bandbreite von optionalen und Hausregeln ist aktivierbar.

Chummer is a character generator for Shadowrun 4th Edition. Not only can you create your character quickly and easily, but you can also use Chummer during your character’s shadowrunning career, to accurately track your Karma, Nuyen, ammo, and everything else all in one place. Chummer also includes support for a number of optional rules and house rules and even includes support for critters and is useful for players and Game Masters alike! It also supports three languages: English, French, and German.

Einfach mal runterladen und ausprobieren!

Was es auf der SPIEL gab…

Die ersten Berichte von der noch laufenden SPIEL 2011 laufen auf diversen Seiten ein. Auch SirDoom hat auf seinem Blog eine Vorab-Randnotiz veröffentlicht, wo er unter anderem von der Zufriedenheit des PDF Verkaufsstarts bei Pegasus berichtet. Zu den erhältlichen deutschsprachigen PDFs habe ich bereits berichtet.

Zudem wird das neue Rhein-Ruhr-Megaplex erwähnt, von dem meine Wenigkeit eine der auf 250 Stück limitierten Exemplare ergattern konnte:

Sehr schön gemachtes Regelwerk, ich freu mich schon darauf, es durchzulesen!

Demnächst liefert SirDoom noch eine Intro-Fiktion nach, die es nicht in das Regelwerk geschafft hat. Schaut euch bei der Gelegenheit einfach mal die Teaser Unter Tage und Sperrfeuer hinweisen.

Shadowrun zur Spielwarenmesse Essen 2011

Auf Sir Doom’s Blog sind einige Infos zu Neuerscheinungen auf der Spielemesse Essen 2011 zu lesen.

Es wird unter anderem Neuauflagen vom Grundregelwerk und vom Arsenal 2070 geben. Darin enthalten sein werden kleinere Schönheits- und Fehlerkorrekturen, wie z.B. eine bessere Bindung und die Ergänzung einer fehlenden Tabelle.

Neu sein wird unter anderem das Schattenrüstzeug, auf Englisch als Runner’s Toolbox, eine der wenigen Boxsets für Shadowrun.

Als letztes Goodie gibt es das limitierte Rhein-Ruhr-Metroxplex Buch. Im letzten Jahr gab es die limitierte Berlin-Variante, diesmal ist der Westen der ADL an der Reihe.

Schaut einfach mal bei Doom vorbei!

Cliffhanger gibt einen ersten Einblick in Shadowrun Online

Der erste Newsletter zum browserbasierten Spiel Shadowrun Online von Cliffhanger ist erschienen.

Welcome to Cliffhanger Productions’ first ever newsletter for the upcoming Shadowrun Online game.

This being our first official newsletter I apologize in advance for the less than glossy appearance and the fact, that it took us a while to even get one out.

Here at Cliffhanger Central we have been busy sticking it to the megacorps and trying to go solo on developing the game. So far we have gained at least enough creds to go into pre-production and will kick off our development next month. That being said – if any of you can spare a Million or two, we are happy to help you spend it. But until the money comes raining down on us, here are some answers to the questions we get asked the most:

So, what will Shadowrun Online look like?

Well, it will have a perspective camera in a 3D setting, much like our Jagged Alliance Online game, which we are currently developing. (for a peak at that one, you can go to http://www.digitaltrends.com/gaming/jagged-alliance-online-preview-a-classic-reborn-for-the-browser/ , who have the latest info from our gamescom version.) So, it will be a decent quality, but it won’t be what some call AAA. The reason for that is simple: We are doing a browser based game. This means anyone can access it at any time from their PC, no downloading, no hassle. But that also means we need to limit visuals. I hope you agree that gameplay is king, so we think the visuals are decent enough.

Here is a very early prototype (with even less visual quality) we did for Shadowrun to play around with camera angles…

What can you tell us about the game?

Well – not too much yet that is going to actually stay that way. Some of you may have followed the discussion we had over at the Dumpshock forum and we continue to get good input from fans. We have also secretly launched SHE – the Shadowrun High-Council of Elders, a group of current and previous editions writers and artists and Shadowrun alumni who have worked on the pen and paper game or had their hands in Shadowrun Mods or community work. They will make sure we don’t stray from the path of righteousness and continuity in adapting Shadowrun to the world of online games. We are going to work closely with Catalyst (American Shadowrun publisher) and Pegasus (German Shadowrun publisher) and may have some nifty surprises for you further down the line.

Enough already – what about the game?

The game will feature two major parts – the action map, where you (and your friends) do missions from stealthily infiltrating a secret Renraku research facility to punching the lights out of a major Aztechnology outpost with guns blazing. Hacking, magic and gunfights are all part of that and will be done simultaneously (so nobody needs to go for pizza while your hacker battles Black ICE for two hours).

The second part will be the legwork and mission preparation. This will happen on a city overview map, where you can try and use your contacts, skills or resources to gain info on the mission goal, acquire blueprints, bribe guards or prepare the right soft or spell for your endeavor. This will be closer to rolling the dice on an action and getting a short narrated outcome. Each of those actions will cost action points (and if you want to get better odds you may want to spend more action points on a specific objective).

So if you don’t have the time for an extended session, you may just want to spend a couple of AP to prepare and make sure you get the most out of your mission when you actually want to tackle it.

But I have a million more questions!

Of course there is much more to be said, but most of it is in a very early stage and we haven’t decided yet on how exactly we are going to do that. We are currently in full swing on our Jagged Alliance Online game, so thing are a little busy round here. But I promise we will give you more news as we progress.

In the meantime, why don’t you take a gander over to our Forum and ask questions there?
Until then, we will see each other in the shadows…
Primetide

Danke an rabenaas für den Hinweis!

Hero Labs – Shadowrun erhältlich

Seit der GenCon ist für das Programm Hero Lab, einer Software zur Charaktergenerierung von Lone Wolf Development, ein Shadowrun Modul erhältlich.

Aktuell beinhaltet das Kernmodul die Regeln und Ausrüstung von Shadowrun 4.0 20th Anniversary Edition, in den kommenden Monaten sollen aber weitere Regelwerke als Addons verfügbar sein.

Hier eine Liste der Features:

  • Create player or NPC Magicians, Adepts, Hackers, Technomancers, Riggers, Street Samurai and other characters with ease.
  • Keep track of the Build Points you’ve spent on your character – Hero Lab will automatically warn you if you over- or under-spend during runner creation, as well as showing you how much you’ve spent on attributes, qualities, skills and skill groups, free knowledge skills, and more.
  • Once runner creation is complete, use the Journal to add Karma and Nuyen, and continue advancing your character. After creation, Hero Lab records what you spend Karma on, so you can always see how your character advanced to where he or she is today.
  • Add and customize positive and negative qualities, like Addiction or Home Ground.
  • See how many dice you roll for tests at a glance, with Hero Lab’s automatic display of dice pools for skills, spells, programs, and more. All dice pool modifiers are automatically applied for you, making sure you never forget that +2 dice from a Smartlink, Specialization or Mentor Spirit again.
  • Hero Lab automatically calculates how many points of free knowledge and language skills your runner should get, making sure that you spend all you’re entitled to.
  • Once your runner is complete, you can use Hero Lab on your laptop as an electronic character sheet, or print out a standard runner sheet to use at the game table.
  • Buy cyberware, bioware, weapons, armor, commlinks, and other gear – Hero Lab automatically tracks how many build points you’ve spent on nuyen and equipment at character creation.
  • Customize your Cyberlimbs with different armor and statistics. Hero Lab automatically applies the relevant bonuses or penalties to your damage resistance and other dice pools. Dual-wielding pistols with an Agility 7 Cyberarm and your regular left arm? No problem!
  • Full statistics are displayed for each weapon, including attack dice pools and damage values for semi-auto, burst-fire and full-auto firing modes. No more adding up weapon dice pools!
  • After character creation is complete, Hero Lab automatically maintains your credit balance, allowing you to track how much nuyen you have to spend after a run completes.
  • Commlinks and other gear can run programs, automatically keeping track of matrix statistics for your devices. If you don’t want to worry about hacking, strip or deactivate the wireless capability from your equipment!
  • Associate lifestyles, SINs (real or fake) and licenses with different identities – with Hero Lab you can keep track of which identity is connected to what, so you know what to ditch when Lone Star is hot on your tail.
  • During a run, keep track of your current edge, physical and stun condition monitors, and even the matrix condition monitors of your gear.
  • Monthly costs (lifestyles and subscriptions) can be deducted from your character with a single click.
  • Generate PDF runner sheets, text statblocks, and optional appendix sheets including full details of qualities, spells, equipment, and more – Hero Lab puts all the information you need at your fingertips.
  • Integrated editor allows you to add your own races, weapons, skills, qualities, vehicles, mentor spirits, contacts, equipment, and more!

Zum Ausprobieren kann man sich eine Demoversion runterladen.

Also probiert es aus und berichtet hier von Euren Erfahrungen!

Shadowtalk

Ab heute wird es regelmäßig den Shadowtalk der letzten Tage hier auf Shadowrun Stratics geben. Ich berichte von aktuellen Ereignissen, die sich in die Matrix (aka das Internet) verirrt oder ihren Weg gefunden haben.

Shadowrun Berlin – If I were to do Shadowrun 5
rabenass hat einen englischen Text zu einem möglichen Shadowrun5 geschrieben. Darin beschreibt die die aktuellen Probleme, die er in Shadowrun sieht, unter anderem der Herausforderung, Einfachheit und Komplexität unter einen Hut zu bringen. Schaut rein, ist sehr lesenswert! (Link)

Street Legends ab sofort als PDF Publikation erhältlich
Street Legends ist ab sofort u.a. bei DriveThruRPG als PDF zu kaufen. Dieses Dokument erhält Profile diverser Top-Runner und echter Straßenlegenden wie Serrin Shamander oder Tommy Talon, aber auch Gegner oder Verbündeten wie z.B. Lugh Surehand, Nadja Daviar und dem Großdrachen Lofwyr. (Link)

Preview zu Lifestyle 2073 und Rhein-Ruhr-Megaplex
SirDoom hat einiges zum den beiden kommenden Neuerscheinungen gepostet, unter anderem die aktuellen Cover (Link):

Stay tuned! 🙂

RPC 2011 DORP-TV Interview mit Pegasus

Auch in diesem Jahr hat DORP-TV den Pegasus Stand auf der RPC besucht, sich vom Chefredakteur über die neusten Erscheinungen und Planungen informieren lassen und alles aufgezeichnet.

Abschließend geleitet uns Tobias Hamelmann in die Welt von Shadowrun. Uns werden mal wieder Romane versprochen, wir reden über War! bzw. Fronteinsatz und die Ergänzungen der dt. Ausgabe, Blut und Spiele, dem Abenteuerband zu Stadtkrieg und dem kommenden PDF-Shop (ja, auch hier)! Dann geht es noch um das Material bei Catalyst Games, deutsche Eigenproduktionen, Stadtkrieg-Fanmaterial und die kommenden Produkte.


Quelle: die-dorp.de

Limitierte Blut & Spiele Aufnäher bei Pegasus

Es ist wieder KRIIIEEG! Und im Kampf sollte man wissen, auf welcher Seite man steht. Passend zum eigenentwickelten Shadowrun-Abenteuerband „Blut & Spiele“, der sich mit der 6.-Welt-Sportart Stadtkrieg beschäftigt, bringt Pegasus Press daher ein Set mit sieben farbigen Aufnähern heraus: Sechs Logos von Mannschaften der deutschen Stadtkriegliga und das Zeichen der DSKL (Deutsche Stadtkriegsliga). Diese Sticker-Collection ist exklusiv und limitiert nur im Pegasus-Shop sowie natürlich auf Messen am Pegasus-Stand erhältlich – in einer kleinen und begrenzten Stückzahl.“

Da es sich bei den Aufnähern um ein Experiment handelt, bekommt man sie nur als Vorbesteller im Pegasus-Shop. Bedeutet: Ihr bestellt schon jetzt, Pegasus schaut am Veröffentlichungsdatum, wie viele Aufnäher benötigt werden und gibt diese dann in Auftrag.

Dieses Experiment hat zwei Ergebnisse: Erstens: Wer erst nach dem Lesen des Buches auf den Geschmack gekommen ist, wird vermutlich leer ausgehen. Zweitens: Wenn Pegasus sieht, dass bei den Fans SR-Merchandise-Stoff ankommt, lassen sie sich leichter überzeugen, mal wieder was zu produzieren.

Quelle: www.pegasusshop.de / Facebook Fanpage